Skip to content

Ihr Partner für Finanzdienstleistungen

von Anschlussfinanzierung bis Zahnversicherung

Nachhaltigkeit

Liebe Kunden,

auch wir achten in unserer täglichen Arbeit auf Nachhaltigkeit, indem wir möglichst viele Aufgaben ohne viel Materialaufwand papierlos erledigen können.

Im Allgemeinen ist der Megatrend „Nachhaltigkeit“ aus der Finanz- und Versicherungsbranche nicht mehr wegzudenken.

Immer mehr Anbieter etablieren nachhaltige Angebote und zum Teil ist es eine echte Herausforderung nicht nur den Überblick zu behalten, sondern die Nachhaltigkeit auch für Kunden nachvollziehbar zu machen.

 

Nachfolgend wichtige Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

 

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben könnten. Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

 

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?

  • Umwelt: In Folge des Klimawandels könnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierfür wäre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch könnten Pegel von Transportwegen wie Flüssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeinträchtigt werden könnte.
  • Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
  • Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

 

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)

Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren der Anbieter nur bedingt berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt ggf. auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes.

 

Auf Grund der aktuell beschränkten Informationen der Anbieter werden diese Aspekte aktuell nicht in der Beratung berücksichtigt. Sie können auf besonderen Wunsch des Kunden auf Basis der aktuell zur Verfügung stehenden Datenlage berücksichtigt werden. Mit einem zukünftigen breiteren Marktangebot wird eine standardmäßige Berücksichtigung erfolgen

 

Informationen zur Vergütungspolitik bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.

Finden Sie einen Ausweg aus dem komplizierten Finanzlabyrinth von Banken und Versicherungsprodukten

nimble_asset_Widget-1-1

Holen Sie sich professionelle Unterstützung

Lassen Sie sich ihr individuelles lebensbegleitendes Konzept mit leicht verständlichen und transparenten Finanzprodukten erstellen. Wir sind Ihr Lotse durch das komplizierte Labyrinth.

nimble_asset_Widget-1-2

Rufen Sie einfach an:

Mario Dreier

+493342-5483494

+49172-3114553

Matthias Kelm

+495066-8659680

+49170-7571011

Silke Hippmann

+4933439-188641

+49177-3034667

nimble_asset_AZ-Logo-flyer-2

Bitte empfehlen Sie uns weiter

nimble_asset_Umschlag
Cookie Consent mit Real Cookie Banner